Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schönebach wurden wir gemeinsam mit der Ortswehr am Nachmittag alarmiert. Wir rückten gar nicht erst aus da bereits bei Ankunft am Gerätehaus klar war, dass ein Täuschungsalarm vorlag der bei Wartungsarbeiten ausgelöst wurde.

Brandmeldeanlage

Zur Mittagszeit wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte kein Feuer und Rauch festgestellt werden, Auslöser der BMA war durch das Mittagsunwetter aufgewirbelter Staub. Wir stellten die Brandmeldeanlage gemeinsam mit dem Betreiber wieder scharf und rückten wieder ein.

Rauchentwicklung im Gebäude

Am Sonntagabend wurden wir nach Thannhausen zur Unterstützung zu einem Küchenbrand alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Löschangriff unter PA durch die Feuerwehr Thannhausen bereits eingeleitet, wir meldeten uns bei der Einsatzleitung und blieben mit unserem HLF20 und dem ELW im Bereitschaftsraum. Zeitgleich

Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schönebach wurden wir gemeinsam mit der Ortswehr gegen Mittag alarmiert. Die Erkundung ergab, dass von Seiten der Feuerwehr kein Eingreifen notwendig war. Wir rückten daher umgehend wieder ab.

Traditionspflege Maibaum

In altbewährter Tradition stellte auch in diesem Jahr die örtliche Feuerwehr im Ortszentrum vor der Kirche den prächtigen Maibaum auf. Dieser Baum wird jeweils im jährlichen Wechsel in den Wäldern der Kirche, Gemeinde und Fammobilien (früher Seyfriedsberg) gefällt und in aller Frühe zur Bearbeitung vor

Stationsausbildung Technische Hilfelesitung

Am Freitag den 17. März fand eine Stationsausbildung im Bereich Technische Hilfeleistung (THL) statt. Beübt wurden hierbei der Mehrzweckzug, der Hebekissensatz und das Sichern und Unterbauen eines Fahrzeugs welches auf der Seite liegt. Beim Mehrzweckzug MZ16 wurde der Aufbau und die Inbetriebnahme des Gerätes sowie wichtige Dinge

Jugendfeuerwehr als Umweltschützer

Im Rahmen der jährlichen Umweltwoche des Landkreises Günzburg beteiligte sich auch die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Ziemetshausen an der landkreisweiten Säuberungsaktion in Wald und Flur. Unter der Leitung der Jugendwarte Louis Schoeley und Patrick Jahns wurde am Samstag-Vormittag, 18.03.2023 die Umwelt von Unrat gesäubert (u.a.

Heckenbrand

In der Silvesternacht wurde wir zu einem Heckenbrand alarmiert. Bei Ankunft brannte eine Thuja Hecke mit ca. 12m Länge und 3m Höhe, vermutlich ausgelöst durch Feuerwerkskörper. Wir bekämpften den Brand mit einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Hohlstrahlrohr und beigesetztem Netzmittel. Nach dem Ablöschen wurde der Brandherd