Ort: Aichen Ortsausgang
Grund: Verkehrsunfall
Datum: 19.07.2017
Uhrzeit: 16:17:00

Bericht: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag bei Aichen. Am Ortsausgang von Aichen in Richtung Obergessertshausen kollidierten aus bislang unbekannten Gründen zwei Pkw miteinander. Während eine Person verletzt ihr Fahrzeug verlassen konnte, wurde der zweite Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Während die Feuerwehr Aichen die Verkehrssicherung sowie den Brandschutz sicherstellte, übernahmen wir sofort die Befreiung des jungen Mannes. Die ebenfalls angerückte Feuerwehr aus Langenneufnach blieb mit deren Rettungssatz in Bereitschaft.

In Abstimmung mit dem Rettungsdienst und des per Hubschrauber eingeflogenen Notarztes öffneten wir die linke Fahrzeugseite komplett. Anschließend konnte der Verletzte auf ein Spineboard gezogen und den Rettungskräften übergeben werden. Er wurde dann mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Wir bauten dann unsere Gerätschaften zurück und übergaben die Einsatzstelle der örtlich zuständigen Wehr.

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen, Feuerwehr Aichen, Feuerwehr Langenneufnach