Ort: Ziemetshausen, B300
Grund: Brand LKW
Datum: 02.06.2017
Uhrzeit: 08:55:00

Bericht: Um kurz vor 09.00 Uhr wurden wir durch die ILS zu einem brennenden LKW auf die Umgehungsstraße alarmiert. Bei Eintreffen stand der Lastwagen bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr Ziemetshausen nahm den Erstangriff über das LF 20 mit Schaummittel vor. Bereits nach kurzer Zeit trat der Löscherfolg ein und das Feuer war größtenteils aus. Im Weiteren wurden noch Brandnester abgelöscht. Die ebenfalls alarmierten Wehren aus Muttershofen und Thannhausen übernahmen die Verkehrslenkung bzw. ging in Bereitstellung. Nachdem der Brand gelöscht war, musste die Fahrbahn jedoch vom Straßenbauamt repariert werden. An der Brandstelle war die Fahrbahn stark beschädigt. Der Verkehr wurde während des Einsatzes über Ziemetshausen umgeleitet.

Im Rückstau kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall bei dem ein PKW sowie ein Motorrad beteiligt waren. Dieser Einsatz würde von der FF Thannhausen abgearbeitet.

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen, Feuerwehr Schellenbach, Feuerwehr Thannhausen