Ort: Memmenhausen
Grund: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Datum: 04.05.2021
Uhrzeit: 05:50:00

Bericht: Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden wir am Dienstag früh alarmiert. Zwischen Lauterbach und Memmenhausen war ein 79jähriger PKW-Fahrer alleinbeteiligt mit seinem PKW gegen einen Baum gefahren. Der PKW wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwerst verletzt. Motor und Getriebe wurden durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug gerissen und lagen im gegenüberliegenden Acker. Alarmiert waren die Wehren aus Lauterbach, Memmenhausen und Aichen sowie die Wehren Ziemetshausen und Thannhausen jeweils mit hydraulischem Rettungssatz. Bereits auf der Anfahrt teilte der Rettungsdienst mit, dass die Person nicht ansprechbar wäre und eine sofortige Rettung notwendig ist. An der Einsatzstelle begannen wir somit umgehend mit der Sicherung des Fahrzeugs und der Rettung des Verunfallten. Im Verlaufe der Rettungsmaßnahmen verstarb der Fahrer jedoch, vermutlich aufgrund der schweren Verletzungen. Nach der Bergung des Fahrers bauten wir unsere Gerätschaften zurück und rückten ab. Die Feuerwehr Memmenhausen verblieb an der Einsatzstelle.

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen, Feuerwehr Thannhausen, Feuerwehr Aichen, Feuerwehr Memmenhausen, Feuerwehr Lauterbach