Wie bereits im Vorfeld berichtet, beschäftigte sich die Wehr bereits seit geraumer Zeit mit der Ersatzbeschaffung für das in die Jahre gekommene Tanklöschfahrzeug. Das Fahrzeug aus dem Jahr 1972 ist trotz hervorragender Pflege unübersehbar in die Jahre gekommen. Der Zahn der Zeit forderte seinen Tribut.

Der Nachfolger, ein Löschgruppenfahrzeug LF 20/16, wurde nun Seitens der Gemeinde in Auftrag gegeben. Nach umfangreichen Prüfungen der eingegangenen Angebote auf die Ausschreibung im Sommer, wurde der Auftrag an die Firmen Rosenbauer und Mercedes-Benz vergeben. Mercedes wird das Fahrgestell liefern und Rosenbauer seinen Aufbau AT-Neu auf dieses Fahrgestell aufbauen. In den kommenden Wochen werden nun in enger Zusammenarbeit mit der Firma Feuerschutz Fischer aus Dinkelscherben ( Vertretung der Fa. Rosenbauer ) und Rosenbauer die Feinheiten besprochen werden. Es geht hier im Hauptsächlichen darum welche Geräte an welchem Platz im Fahrzeug eingebaut werden. Das Fahrzeug wird insgesamt rund 12 Monate Lieferzeit haben und somit aller Voraussicht nach als verfrühtes Weihnachtsgeschenk im November 2011 zur Auslieferung kommen. Anbei ein paar Beispielfotos wie das Fahrzeug aussehen soll.