Jugendfeuerwehr sagt DANKE

Wie alle Jahre üblich sammelte die Jugendfeuerwehr eine Woche nach dem Dreikönigstag die „ausgedienten“ Christbäume im Ortsbereich gegen eine kleine Spende.
In mehreren Gruppen aufgeteilt wurde der gesamte Markt abgelaufen, die ausgedienten Christbäume bei den einzelnen Haushalten aufgenommen und mittels Traktor zum Häckseln abgefahren. Die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Louis Schoeley bedankt sich bei der Bevölkerung für die zahlreich zur Abholung bereit gestellten Christbäume. In diesem Jahr konnten insgesamt 8 Wägen mit Bäumen gesammelt werden – ein neuer Rekord! Zum Abschluss der Sammlung gab es eine wohlverdiente Brotzeit für die Jugendlichen.
Wer im Übrigen als Jugendlicher Interesse an einem Feuerwehrdienst hat, kann auf der Homepage www.feuerwehr-ziemetshausen.de nähere Informationen und die Ansprechpartner in Erfahrung bringen. Die Feuerwehr freut sich auf jedes neue Mitglied!

Bild/Text: Isabell Miller / Edwin Räder

  • Unser Bild zeigt die Jugendfeuerwehr nach der Sammelaktion.